Scholz warnt nach iranischem Angriff vor weiterer Eskalation

Bundeskanzler verurteilt iranische Attacken und versichert Israel die deutsche Solidarität.

Chongqing (dpa) – Nach den iranischen Luftangriffen auf Israel hat Bundeskanzler Olaf Scholz vor „jeder weiteren Eskalation“ gewarnt. „Man darf auf diesem Weg nicht weitermachen“, sagte Scholz auf seiner Chinareise in Chongqing. „Wir werden alles dafür tun, dass es nicht zu einer weiteren Eskalation kommt.“ Scholz verurteilte die iranische Attacke erneut scharf: „Das ist ein durch nichts zu vertretender Angriff, das ist eine schlimme Eskalation der Lage.“ Sie sei in keiner Weise akzeptabel, nachvollziehbar oder hinnehmbar. „Wir können nur alle warnen, insbesondere den Iran, so weiterzumachen“, sagte Scholz. Er betonte erneut die deutsche Solidarität mit Israel, das seit dem Terrorangriff der Hamas vom 7. Oktober jedes Recht habe, sich zu verteidigen.